§ 1 Geltungsbereich & Abwehrklausel

Für alle Verträge, sie Sie mit uns als Anbieter (Panagiotis Eleftheriadis) abschließen über die Internetplattform eBay, gelten folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen.
Soweit nicht anders vereinbart, werden abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen von Ihnen zurückgewiesen.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerbliche Tätigkeit handelt.

§ 2 Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit

Panagiotis Eleftheriadis
Auf der Höhe 3
37412 Elbingerode am Harz
USt-ID :DE 812350868
Telefonnummer: 05521-71225
Mobil: 0157-84989492
Faxnummer: 05521-71225
E-Mail: infoelefthiko@web.de

Sie erreichen unseren Kundendienst werktags von 09.00 Uhr bis 18:00 Uhr.

§ 3 Zustandekommen des Vertrages & Vertragsschluss

Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren.

Bereits mit dem Einstellen des jeweiligen Produkts auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu den in der Artikelbeschreibung angegebenen Bedingungen.

Der Vertrag kommt über das Online-Warenkorbsystem wie folgt zustande:
Die zum Kauf beabsichtigten Waren werden im “Warenkorb” abgelegt. Uber die entsprechende Schaltflache in der Navigationsleiste können Sie den “Warenkorb” aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen.
Nach Aufrufen der Seite “Kasse” und der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt.
Soweit Sie als Zahlungsart ein Sofortzahl-System (z.B. PayPal) nutzen, werden Sie entweder in unserem Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geführt oder Sie werden zunächst auf die Internetseite des Anbieters des Sofortzahl-Systems weitergeleitet.

Erfolgt die Weiterleitung zu dem jeweiligen Sofortzahl-System, nehmen Sie dort die entsprechende Auswahl bzw. Eingabe Ihrer Daten vor. Abschließend werden Sie zurück in unseren Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geleitet.
Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu andern (auch über die Funktion „zurück” des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen.
Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltflache “kostenpflichtig bestellen” erklären Sie rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes, wodurch der Vertrag zustande kommt.

Anfragen zur Erstellung eines Angebotes sind für Sie unverbindlich. Wir unterbreiten Ihnen hierzu ein verbindliches Angebot in Textform (z.B. per E-Mail), welches Sie innerhalb von 5 Tagen annehmen können.

Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

§ 4 Eigentumsvorbehalt & Zurückhaltungsrecht

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Handelt es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis, können Sie nur dann ein Zurückbehaltungsrecht gelten machen.

Sind Sie Unternehmer, gilt ergänzend Folgendes:

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zum vollständigen Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor. Vor Übergang des Eigentums an der Vorbehaltsware ist eine Verpfändung oder Sicherheitsübereignung nicht zulässig.

§ 5 Mangelhaftungsrecht & Gewehrleistung

Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

Bei gebrauchten Artikeln beträgt die Gewehrleistungsfrist 12 Monate ab Ablieferung der Ware. Ansprüche auf Schadensersatz bleiben davon unberührt. Garantien schränken die gesetzliche Gewehrleistungsansprüche nicht ein.

Verbraucher werden gebeten, die Ware umgehend bei Lieferung auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns und dem Logistikpartner schnellstmöglich mitzuteilen.
Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung keinerlei Konsequenzen.

§ 6 Haftung

Vorbehaltlich nachstehender Regelungen haften wir nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit

gleich aus welchem Rechtsgrund. Für einfache Fahrlässigkeit haftet der Vermittler nur in folgendem Umfang:

a) für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
b) für Schäden aus der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten), bei Verzug, und zwar auf Ersatz auf den typischen und vorhersehbaren Schaden. Kardinalpflichten sind nach der Rechtsprechung solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf.

Gleiches gilt für Pflichtverletzungen der Erfüllungsgehilfen des Vermittlers. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

Wir haften nicht für die ständige noch ununterbrochene Verfügbarkeit der Webseite und der dort angebotenen Dienstleistungen, da die Datenkommunikation über das Internet nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar ist.

§ 7 Rechtswahl

Es gilt deutsches Recht.
Sofern der Kunde Verbraucher ist, gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.

§ 8 Streitbeilegung

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie unter http //ec.europa.eu/consumers/odr/ finden können.

§ 9 Vertragstextspeicherung & Vertragssprache

Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert und ist daher für Sie nicht mehr zugänglich.
Sie können vor dem Absenden Ihrer Bestellung alle Vertragsdaten über die Druckerfunktion Ihres Browsers ausdrucken oder elektronisch abspeichern.
Sobald Ihrer Bestellung bei uns eingeht, werden alle Bestelldaten, die Allgemeine Geschäftsbedingungen und die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen an Sie per Mail gesendet.

 

Logistikpartner.

§ 14 Schlussbestimmungen

Sind vorgenannte Bestimmungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nachdem gesetzlichen Vorschriften

Vertragssprache ist deutsch.

10. Wesentliche Merkmale der Ware
Die wesentlichen Merkmale befinden sich im jeweiligen Angebot.

11. Preise
Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten stellen Gesamtpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.
Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind über eine entsprechend bezeichnete Schaltflache auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zusätzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.
Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltflache auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot ausgewiesen.

Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsanspruche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.

12. Zahlung
Für die Zahlung stehen Ihnen folgende Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse
Mit Auswahl der Zahlungsart Vorkasse wird die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung zugesendet. Nach Zahlungseingang wird die Ware geliefert.

PayPal
Soweit nichts anderes vereinbart worden ist, ist die Zahlung sofort fällig.

13. Lieferbedingungen
Auf etwaige Lieferbeschränkungen weisen wir hin, sofern diese vorliegen.
Soweit Sie keinen anderen Liefertermin in der Anzeige angegeben ist, erfolgt die Lieferung innerhalb 3-5 Werktagen nach Vertragsschluss bzw. bei Vorauszahlung erst nach Zahlungseingang.

Gesetzlich ist geregelt, dass sofern Sie Verbraucher sind die Gefahr, unabhängig von der Versandart, der Verkäufer trägt und sie erst mit Übergabe der Ware an Sie übergeht.
Dies gilt nicht, wenn Sie ein Logistikunternehmen beauftragen.
Sofern Sie Unternehmer sind, tragen Sie die Gefahr, ab Übergabe an den beauftragten

Firma: Elefthiko Auf der Höhe 3 37412 Elbingerode am Harz Deutschland Telefon: +49 5521- 71225 Telefax: +49 5521- 71225 E-Mail: elefthiko@gmx.de UStID Nummer: DE 812350868 Handelsregister: Keine Eintragung Alleininhaber: Panagiotis Eleftheriadis “Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online- Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/